Ihre Druckerei aus Hamburg-Bergedorf

drucken - stanzen - prägen

Wir bringen Farbe in Ihr Leben - und das nicht zu knapp, denn als Offset-Druckerei in Hamburg sorgen wir für satte Farben und scharfe Druckkonturen. Wir beraten Sie, ob Sonderfarben oder CMYK-Farben für Ihr Druckprodukt die bessere Wahl sind und zeigen Ihnen, welche Schutzlacke oder Spotlackierungen es gibt.

Doch was das Wichtigste ist: Sie müssen gar nicht wissen, ob Sie offset oder digital drucken möchten! Wir sehen es als unsere Aufgabe an, das für Ihr Produkt beste Druckverfahren und die geeigneten Spezialpapiere auszusuchen und produzieren alles über unser Hamburger Kompetenznetzwerk. Wir bleiben trotzdem immer Ihr Ansprechpartner und kümmern uns von der Druckvorstufe bis zur Auslieferung um alles für Sie!

Unser Betrieb sitzt im Hamburger Stadtteil Bergedorf, im Gewerbegebiet Allermöhe. Den Offset-Druck und die Spezialkenntnisse im Bereich Sonderfarben, Schmuckfarben, Stanzen und Prägen nutzen jedoch nicht nur die Kunden unserer Druckerei aus Bergedorf, Wentorf, Allermöhe, Reinbek, Glinde, Barsbüttel, sondern auch aus der Hamburger Innenstadt sowie aus Billstedt, Hamm, City Süd und Nord oder auch bundesweit.

offset-druck

Wir sind eine klassische Offset-Druckerei, d. h. die Farbe wird über Druckplatten auf das Papier aufgebracht. Dadurch wird die Farbe satter als im Digitaldruck und ist viel feiner gerastert, was das schönere Druckbild ergibt. Doch je nach Auflage, Papier, Farben und Einsatz kann Ihr Auftrag auch für Digitaldruck sprechen. Da wir dank unseres Hamburger Kompetenznetzwerkes jede Möglichkeit haben, ist das für Sie unerheblich - wir nutzen in Absprache mit Ihnen das Druckverfahren, das für Sie das beste Preis-/Leistungsverhältnis ergibt. Und das zum bestmöglichen Preis!

sonderfarben

Haben Sie schon einmal versucht, ein sonniges Orange, ein Neon-Grün, Pastelltöne oder gar ein Metallic-Blau im Digitaldruck zu erstellen? Richtig, es geht einfach nicht. Denn dazu benötigen Sie die sogenannten Sonderfarben, die im Pantone- oder HKS-Farbraum definiert werden. Sie werden als fertige Farbe von uns gekauft oder bei Pantone gemischt und für Sie an die von Ihnen gewählten Materialien angepasst.

hausfarben

Unser Ziel ist es, Ihre Hausfarben so genau wie möglich auf jeder Art von Papier darzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Farben auf den unterschiedlichen Materialien wirken und können ggf. auch direkt an der Maschine Ihre Farben anpassen. Kommen Sie gerne bei uns vorbei und schauen Sie uns über die Schulter, bis der Farbton steht.

stanzen

Manchmal muss es eben etwas ganz Besonderes sein - aber nicht unbedingt teuer! Ein Papierformat, das der Form Ihres Produktes entspricht z. B., oder eine runde, ovale oder sogar Freiform. Dafür benötigen wir eine Stanze. So eine Stanzform lässt sich übrigens je nach Größe schon für wenig Geld fertigen und für mehrere Druckaufträge verwenden.

prägen

Eine Prägung entsteht, indem man das Material von unten herausprägt (hochgeprägt) oder es aber hineindrückt (tiefgeprägt). Das machen wir mit einem sogenannten Prägestempel - und der erfasst selbst relativ feine Linien und verschafft Ihren Papieren einen professionellen Touch. Noch edler sieht eine Blindprägung aus, also eine Prägung, die keinen Farbauftrag erhält. Das sieht man doch kaum, meinen Sie? Und ob! Fragen Sie uns gerne nach einem Muster.

datenbearbeitung

Daten für den Druck vorzubereiten, ist nicht ganz so einfach, wie es aussieht. Daher bieten wir Ihnen auch den DTP-Satz, die Bildbearbeitung oder Scann-Arbeiten an. Bei uns ist die Druck-Vorstufe optimal auf die Druckmaschinen abgestimmt, so dass es später keine Überraschungen zu Farbintensität oder Bildschärfe gibt.

weiterverarbeitung

Der Druck ist erst die halbe Arbeit. Denn danach muss das Produkt noch in die von Ihnen gewünschte Form gebracht werden. Das kann ein klassisches DIN-Format, aber natürlich auch ein Sonderformat sein. Im Gegensatz zur Internet-Druckerei ist das bei uns auch nicht teurer, da wir danach berechnen, wie viele Exemplare wir auf einem Druckbogen anlegen können.

Für einen exakten und sauberen Schnitt verfügen wir über vollautomatische, programmgesteuerte Schneidemaschinen. Was aber, wenn Sie gar keinen geraden Schnitt wünschen, sondern runde, zackige oder wellige Formen benötigen? Um diese Sonderform für Sie zu fertigen, lassen wir dann eine Stanze fertigen und setzen diese Stanze in unsere Heidelberger Stanzmaschinen ein.

Fertig? Oh nein, denn nun wird ggf. noch gefalzt, geheftet oder geleimt. Dann erst sind wir fertig - und Ihr Produkt auch :-)

referenzen

preise

Die günstigen Internet-Druckereien haben durchaus ihre Daseins-Berechtigung, meinen wir als Fachdruckerei. Denn für jedes Produkt gibt es eine Zielgruppe und individuelle Ansprüche. Wer sichergehen will, dass er das Papier seiner Wahl in der gewünschten Stärke bekommt, kommt allerdings an einem Fachbetrieb nicht vorbei. Bei uns können Sie die Papiersorten vorher in die Hände nehmen und selbst entscheiden, welches das richtige für Sie ist. Wir beraten Sie zudem, was überhaupt auf welchem Papier druckbar ist, wie hoch die Nut sein wird, wo die Farbe aufbrechen könnte, und, und, und ...

Ja, das kann etwas teurer sein als im Internet, muss es aber nicht. Denn es gibt auch genauso viele Fälle, bei denen wir viel günstiger sind als die Internetdruckerei, weil wir bei bestimmten Produkten ganz anders berechnen können. Von daher einfach fragen - dann entscheiden!

lieferzeiten

Termintreue ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wenn Termine abgesprochen werden, können Sie davon ausgehen, dass alles nur Erdenkliche in Bewegung gesetzt wird, um diese auch zu erfüllen. Zumeist gelingt es uns sogar, den Auftrag vor dem Termin zu liefern.

"Regionale Druckereien können viel flexibler und zielgerichteter auf Ihre Wünsche eingehen als die Online-Alternative. Sie haben jederzeit einen Ansprechpartner und bezahlen auch nicht unbedingt mehr als im Internet."

 

 

Marcus Schwarz

Inhaber der barkow druck studio OHG

marcus schwarz

Inhaber und Geschäftsführer der barkow druck studio OHG ist Marcus Schwarz. Er kümmert sich um die Auftragsannahme und -durchführung und bespricht mit Ihnen Ihre Wünsche hinsichtlich Papierart, Grammatur, Farben, Prägungen und Stanzungen. Als gelernter Drucker mit grafischer Ausbildung kann er jeden Arbeitsschritt von der Papierauswahl über die Grafik bis zum fertigen Produkt genau beurteilen. So entstehen Qualitätsprodukte, die Ihren Wünschen entsprechen!

klaus foerster

Klaus ist die gute Seele des Betriebs und ein Virtuose auf den Druckmaschinen. Er weiß, wie er die Maschinen einzurichten hat, damit Papierverschiebungen bis auf hundertstel Millimeter reduziert werden. Er passt die Druckfarben und Maschinen so lange zueinander an, dass auch bei exotischen Papieren alles so gut wie möglich mit der Farbvorgabe des Kunden harmoniert.

cornelia schwarz

Conny ist unsere Frau für die Zahlen. Sie achtet darauf, dass Ein- und Ausgangsrechnungen stimmen, kümmert sich um die Buchhaltung und kontrolliert die Warenein- und -ausgänge. Sie ist unser Zahlenfuchs.

umweltpartnerschaft

Als Druckerei-Betrieb können wir einen großen Anteil dazu beitragen, Hamburgs Wirtschaft ein Stück umweltfreundlicher zu gestalten. Und das tun wir: Daher haben wir uns dem freiwilligen Umweltschutz-Programm der Stadt Hamburg verschrieben und uns die Regeln in puncto umweltfreundlicher Technik und Materialien auferlegt. Wo wir technisch die Wahl haben, klären wir unsere Kunden über ihre Wahlmöglichkeiten in puncto Papier, Farben und Technik auf und lassen sie so an unserem Umweltengagement partizipieren.

qualitätsverbund umweltbewusster betriebe

2017 haben wir als langjähriger Umweltpartner der Hansestadt Hamburg die Weiterschulung zum Qualitätsmanagement umweltbewusster Betriebe erfolgreich abgeschlossen. Hiermit verpflichten wir uns, nach den Vorgaben des QUB (Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe) zu handeln und laufend unsere Arbeitsprozesse zu hinterfragen.

Mithilfe von geprüften Arbeitsmaterialien versuchen wir die Umwelt so wenig wie möglich zusätzlich zu belasten. Hierbei werden jederzeit die gesetzlichen Vorgaben erfüllt und auf den Arbeitsschutz geachtet. Wir weisen im täglichen Arbeitsumfeld auf die Möglichkeiten des ressourcenschonenden Umgangs mit den Materialien hin und entwickeln durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden weitere Möglichkeiten des umweltfreundlichen Arbeitens.

Vor gut elf Jahren sind wir Mitglied in der Hamburger Umweltpartnerschaft geworden Damals haben wir einen extrem verbrauchsarmen Belichter angeschafft, welcher nur einen Bruchteil an Chemie der herkömmlichen Geräten benötigt. In diesem Zuge haben wir zudem alle Leuchten im Betrieb mit LED ausgerüstet, Maschinenwaschmittel umgestellt und eine Reihe von weiteren Umweltschutzmaßnahmen getroffen. Es wird außerdem immer geschaut, welche Maßnahmen noch einen Nutzen haben könnten und wirtschaftlich sinnvoll sind.

TOP

copyright: barkow druck studio OHG, 2016

produktion: marketingteufel.com

produktion: marketingteufel.com

TOP